Telefonservice: +49 7234-9471627

  Kostenloser Versand ab 40 Euro

  Kostenlose Retouren

  Sicher einkaufen dank SSL

Kurz erklärt: Das Blanket

Blanket – das optische Highlight unter dem Westernsattel

Pferd und Reiter schweben scheinbar mühelos über den Parcours, Richtungen und Gangarten werden ohne erkennbares Signal gewechselt und das Vertrauen von beiden Seiten scheint unerschütterbar zu sein - Westernreiten ist so viel mehr, als es für die meisten Menschen auf den ersten Blick scheint. Das ist natürlich auch einer der Gründe, warum die meisten Pferdebesitzer alles tun, um ihren vierbeinigen Liebling mit dem richtigen Equipment auszustatten. Vor allem beim Westernreiten spielt dabei die Optik immer wieder eine ganz entscheidende und ebenfalls nicht zu unterschätzende Rolle, schließlich möchten Pferd und Reiter nicht nur mit Leistung überzeugen, sondern gleichzeitig auch noch gut aussehen. Ein ganz besonders schönes Helferlein kann dabei das sogenannte Westernblanket darstellen. Worum es sich dabei genau handelt, wie sich dieses von einem klassischen Pad unterscheidet und noch einiges mehr rund um dieses Thema erfährst du hier. 

 

Eine Unterlage mit Format

Bei Westernblankets handelt es sich in erster Linie um vielseitig einsetzbare Sattelunterlagen, die vor allem beim Westernsport gerne zum Einsatz kommen. Das stilechte Reitzubehör sorgt im Handumdrehen dafür, dass Pferd und Reiter aus der breiten Masse hervorstechen und somit zum echten Blickfang bei Wettbewerben aber auch auf der Freizeitanlage werden. Daher ist es auch nicht verwunderlich, dass diese mittlerweile in zahlreichen verschiedenen Materialien, Farben und Mustern erhältlich sind und somit wirklich für jeden Geschmack aber selbstverständlich auch für jeden Geldbeutel das perfekte Modell gefunden werden kann. Nichtdestotrotz lassen namenhafte Produkte ebenfalls in Sachen Funktion und Qualität keine Wünsche offen, wodurch garantiert werden kann, dass diese Form der Sattelunterlage, wenn erst einmal die richtige gefunden wurde, ohne Probleme über Jahre hinweg verwendet werden kann. Allerdings gilt es hierbei eines dringend zu bedenken: Diese Form der Unterlage ersetzt keine klassisch gepolsterte Variante und darf daher ausschließlich in Kombination mit einer solchen verwendet werden. 

 

Pads versus Blankets – Das gilt es zu beachten

Blanket ist der englische Name für Decke und als eben solche kannst du dir dieses Reiteraccessoire, das vor allem aufgrund seiner tollen Optik überzeugt und daher auch nach diesen Kriterien ausgewählt wird vorstellen. Doch nur diese auf den Pferderücken legen, den Westernsattel drauf und schon kann es mit dem Reitvergnügen losgehen? Das geht leider nicht, denn der Rücken der Pferde ist dafür schlicht und einfach zu sensibel. Im Gegensatz zu englischen Reitsätteln sind die Westernvarianten zudem nicht ausreichend gepolstert, weshalb immer zu einem sogenannten Pad gegriffen werden muss, wenn die Gesundheit des Partners auf vier Beinen geschützt werden soll. Im Gegensatz zu Blankets sind sogenannte Westernpads nämlich dick mit Lammfell oder Filz gepolstert und sorgen somit dafür, dass es zu keinen schmerzhaften Druckstellen am Pferderücken kommen kann. Möchte man das gewählte Pad jedoch mithilfe eines Blankets überdecken, so kann dieses ganz einfach zusätzlich unter dem Sattel platziert werden. 

 

Fazit Mit einem Westernblanket sind dir und deinem Pferd die Blicke sicher

Reitunterlagen sollen selbstverständlich in erster Linie dafür sorgen, dass es deinem Pferd gutgeht, der Sattel nicht drückt und ihr euch somit voll und ganz auf die Ausübung des Sports konzentrieren beziehungsweise die gemeinsame Zeit so richtig genießen könnt. Das muss aber noch lange nicht bedeuten, keinen echten Hingucker beim Reiten darstellen zu können. Hast du erst einmal einen perfekt sitzenden Sattel für deinen vierbeinigen Liebling gefunden und dank einem Westernpad dafür gesorgt, dass dieser weich aufliegt, kann ein schön gemustertes Blanket ein zusätzliches Goodie darstellen. Dank der farbigen Decken könnt ihr euren individuellen Stil nämlich ohne großen Aufwand noch besser zum Ausdruck bringen und so vielleicht sogar bei dem ein oder anderen Wettbewerb einen kleinen Zusatzpunkt herausholen. Eines ist nämlich sicher: Ein schickes Auftreten hat noch keinem geschadet und das gilt selbstverständlich auch für Pferde und Reiter im Westernsport. 

 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

Passende Artikel
Western Imports Hogan Blanket Western Imports Hogan Blanket
Inhalt 1 Stück
16,73 € *
Western Imports COCOPELLI BLANKET Western Imports COCOPELLI BLANKET
Inhalt 1 Stück
113,76 € *
TOKLAT Arrow Woven Show-Blanket TOKLAT Arrow Woven Show-Blanket
Inhalt 1 Stück
111,68 € *
chatImage
Ihr WhatsApp Support
Western-Point.de Support
Western Emotions UG
Western-Point.de Support
Howdy, was können wir für Dich tun?
Welcome at our shop! Outside our opening hours it might take a little bit longer until we answer your inquiry.
whatspp icon whatspp icon